Wie bekomme ich von meinem Chef ein Sabbatjahr, dass ich mir auch finanziell leisten kann?
Diese und viele andere Antworten finden Sie hier Zu den Antworten

Freiwilligenarbeit im Ausland – Arbeiten wo andere Urlaub machen

Wer noch nicht so genau weiß, was man während des Sabbaticals unternehmen kann, dem bietet dieser Beitrag einen neuen Blickwinkel. Freiwilligenarbeit im Ausland nimmt immer mehr zu, bei dem die ehrenamtlichen Helfer aus einer Vielzahl von Aufgaben und Projekten wählen können. Angefangen von Tierschutz, über Projektmanagement, bis hin zu Lehrtätigkeiten für Kinder/Jugendliche können Sie beispielsweise bei den “Nature Volunteers” auf Sri Lanka richtig durchstarten. Die gesamte Auswahl an Aufgaben und Möglichkeiten finden Sie auf dessen Website.

Selbstverständlich besteht der Aufenthalt nicht nur aus Urlaub. Aber das “Arbeiten” ist nicht mit dem normalen Alltagstrott von zu Hause zu vergleichen und geht daher viel leichter von der Hand. Schließlich ist es die preiswerteste Art “Urlaub” zu machen. Und das mitten im Indischen Ozean gar nicht weit von Indien entfernt. Schon ab nur 550€ ist ein einmonatiger Aufenthalt möglich und das bei voller Verpflegung, Unterkunft und Transport zum/vom Flughafen.

Was haben Sie also schon zu verlieren, wenn Sie nur einen Monat von 12 Monaten im Ausland verbringen und Ihre Fremdsprachenkenntnisse auffrischen?

Die Vorteile auf einen Blick

– Erweiterung der Allgemeinbildung

– Auffrischung von Fremdsprachen

– Erweiterung der Menschenkenntnis

– andere Kulturen neu entdecken

– preisgünstiges Leben

 

Bedenken Sie hierbei auch, dass Sie eine Auslandskrankenversicherung benötigen. Da ich ADAC Mitglied bin, konnte ich über den Club eine kostengünstigere Versicherung abschließen, die mich 7,70 Euro im Jahr kostet (Mitgliedschaft UND Auslandskrankenversicherung). Ist übrigends auch bei normalen Auslandsaufenthalten zu empfehlen.

Weitere Informationen zum Thema Freiwilligenarbeit, sowie konkreten Jobangeboten auf 6 Kontinenten finden Sie auch unter freiwilligenarbeit.de – Dem größten führenden Fachportal im Internet

 

Gruß

Marc